Menu Content/Inhalt
Startseite arrow Aktuelles
Aktuelles aus dem Marien-Gymnasium
Fotolabor des Schwäbischen Bildungszentrums drucken E-Mail
Dr. Stefan Raueiser   

Im Namen von Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert konnte der Leiter des Schwäbischen Bildungszentrums Irsee, Dr. Stefan Raueiser, dem Direktor des Marien-Gymnasiums in Kaufbeuren, OStD i.K. Andreas Merz, sowie der verantwortlichen Lehrkraft Thomas Städele die Ausstattung eines kompletten Fotolabors für das Profilfach Fotografie der 11. Jahrgangsstufe überreichen.

 

aktualisiert am 13. April 2014
weiter …
 
Presseecho zur Fastenaktion 2014 drucken E-Mail
Thomas Städele   

Im Bereich "Videos" können Sie den Bericht
von TV Allgäu über die Fastenaktion 2014 sehen.


(Sendung vom 7. April 2014)

Hier finden Sie den Bericht der Allgäuer Zeitung
vom 7. April 2014.

aktualisiert am 7. April 2014
 
Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin! drucken E-Mail
Fachschaft Sport   

Nach 2008 und 2011 hat die Volleyballschulmannschaft des Marien-Gymnasiums zum dritten Mal in der Wettkampfklasse Mädchen 3/1 beim Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia das Bundesfinale erreicht.
Beim bayerischen Finale in Mühldorf am Inn erlebten alle qualifizierten Jungen- und Mädchenmannschaften der verschiedenen Altersgruppen am 20. März in begeisternder Kulisse einen großartigen Spieltag.
Nachdem die Mannschaft des Marien-Gymnasiums bereits den Regionalentscheid, das schwäbische Bezirksfinale und das südbayerische Qualifikationsturnier ohne Satzverlust gewonnen hatte, war man sehr gespannt auf den Vertreter Nordbayerns, das Kepler-Gymnasium aus Weiden.

aktualisiert am 25. März 2014
weiter …
 
Der Froschkönig war der Schönste im Land drucken E-Mail
Claudia Hildebrandt   
Schneewittchen und die 7 Zwerge, ein Wolf ohne Geißlein, Prinzen und Prinzessinnen und auch ein arabischer Scheich feierten allesamt Fasching am Marien-Gymnasium.
Der Mehrzweckraum war prall gefüllt und schon bei der Eingangspolonaise staunten nicht nur die Lehrer über die ideenreichen und lustigen Kostüme aller Teilnehmerinnen.
Es blieb kaum Zeit um sich ausgiebig dem genussreichen Kuchenbüfett zu widmen (herzlichen Dank an alle Bäckerinnen), denn das vielseitige Programm forderte seine Aufmerksamkeit.
aktualisiert am 21. März 2014
weiter …
 
Die Erfolgsserie geht weiter! drucken E-Mail
Fachschaft Sport   

Die Schulmannschaft Mädchen 3/1 des Marien-Gymnasiums eilt von Sieg zu Sieg. Nach dem letzten Turnier bei "Jugend trainiert für Olympia" darf sich unsere Mannschaft südbayerischer Meister nennen und fährt am 20. März nach Mühldorf, um sich dort mit dem Sieger aus Nordbayern zu messen. Der Sieger dieser Partie darf dann vom 6. bis zum 10. Mai zum Bundesfinale nach Berlin reisen.
Mit dem Städtischen Theodolinden-Gymnasium München, der Herzog-Tassilo-Realschule Dingolfing und dem Ignaz-Günther-Gymnasium Rosenheim kamen am 27. Februar die erwartet starken Gegner für das südbayerische Qualifikationsturnier nach Kaufbeuren.

aktualisiert am 7. März 2014
weiter …
 
Austausch mit Carcassonne 2014 drucken E-Mail
Brigitte Mitlehner-Werber   
Wir starteten unseren Gegenbesuch am 10. 2.2014: Abfahrt hier in Kaufbeuren war um 0.00 Uhr, Ankunft in Carcassonne nachmittags um 15.00 Uhr, wo wir herzlich empfangen wurden. Am folgenden Dienstag, 11.2., trafen wir uns in der Schule, den Mädchen wurden die beiden Schulen, das collège Jeanne d'Arc  und das lycée St. Louis gezeigt, anschließend besichtigten wir die “cité”. Nach einem Mittagessen in der Mensa  wurden wir nachmittags im Rathaus empfangen und willkommen geheißen.
aktualisiert am 26. Februar 2014
weiter …
 
Souveräner Gewinn des Bezirksfinales drucken E-Mail
Fachschaft Sport   

Mit dem Gewinn des Bezirksfinales hat sich unsere Schulmannschaft der Mädchen 3 den Titel des Schwäbischen Meisters erkämpft und die Tür geöffnet zur Südbayerischen Meisterschaft, die Ende Februar ausgespielt wird.
Von Beginn an ließen unsere Spielerinnen ihre Gegnerinnen vom Maria-Ward-Gymnasium-Augsburg, vom Joseph-Bernhart-Gymnasium Türkheim und von der Freien Schule Lech-Donau Buttenwiesen nicht groß ins Spiel kommen. Mit präzisen, harten Aufschlägen und Schmetterschlägen und kombinationsreichem Spiel sammelten sie Punkt um Punkt und machten den Gegnern das Leben schwer.

aktualisiert am 6. Februar 2014
weiter …
 
La journée franco-allemande drucken E-Mail
Irene Pflug   

Am 22.01.14 jährte sich die Unterzeichnung des Traité de l’Elysée, mit dem im Jahr 1963 die Freundschaft zwischen Deutschland und Frankreich besiegelt worden war. Anlässlich dieses 51. Geburtstags verkauften wir, die Klasse 10a, zusammen mit Frau Pflug, Crêpes und selbstgebackene Madeleines, um diese für Europa wichtigen freundschaftlichen Beziehungen allen in Erinnerung zu rufen und ein bisschen französisches Lebensgefühl in den Schulalltag zu bringen. Gleich zu Beginn der großen Pause stürmten die Mädels unseren Stand in der kleinen Aula, wo sie zwischen Crêpes mit Nutella und solchen mit Zimt-Zucker wählen konnten.
Erfreulicherweise konnten wir mit dem Erlös von 115 € die Spendenkasse für unsere diesjährige Fastenaktion bereichern.

C’était une belle fête! On va continuer.

Patricia F., Katharina G., 10a
 
 
aktualisiert am 6. Februar 2014
weiter …
 
<< Anfang < vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste > Ende >>

Ergebnisse 17 - 24 von 163
designed by made your web.com