Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Sport

 


Fachschaftsleitung:
Astrid Schober

Fachschaft:
Brigitte Buck, Claudia Hildebrandt, Astrid Schober, Birgit Stonawski, Edith Wiedenhofer


 

Mensa sana in corpore sano – Nur in einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist!

Sport … als körperlicher Ausgleich zur geistigen Tätigkeit!

Bewegung und Spiel sind unverzichtbar!

Der Lebensalltag der Kinder und Jugendlichen in unserer Gesellschaft wird zunehmend bewegungsärmer. Um der gesundheitlichen Entwicklung der Schülerinnen Rechnung zu tragen, kommt dem Schulsport eine besondere Bedeutung zu.

Der Schulsport ist ein wesentlicher Bestandteil umfassender Bildung und Erziehung. Er versucht bei allen Kindern und Jugendlichen die

Freude an der Bewegung und am gemeinschaftlichen Sporttreiben zu wecken und die Einsicht zu vermitteln, dass kontinuierliches Sporttreiben, verbunden mit einer gesunden Lebensführung, sich positiv auf die körperliche, soziale und geistige Entwicklung auswirkt. Gleichzeitig setzt sich Sport in der Schule aber auch das Ziel Fähigkeiten wie Fairness, Toleranz, Teamgeist und Leistungsbereitschaft zu fördern und zu festigen. Dazu gehört auch das Vermitteln von Grundfertigkeiten in den Grundsportarten. Als einziges Bewegungsfach leistet der Sportunterricht damit seinen spezifischen Beitrag zu einer ganzheitlichen Persönlichkeitserziehung.

Die Sportlehrerinnen am Marien-Gymnasium sind bestrebt mit ihrem Unterricht alle Schülerinnen zu erreichen und zu motivieren, berücksichtigen aber zugleich, dass nicht alle Schülerinnen gleichermaßen für den Sport talentiert sind. Mit ihrem Sportunterricht versuchen sie auf Schwächen einzugehen, aber auch leistungsstarke Schülerinnen weiter zu fördern.

Die Fachschaft Sport ist bestrebt, durch verschiedene Aktivitäten, Projekte und Wettkämpfe allen Schülerinnen den Spaß am Sport zu vermitteln.