Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Sportgala am Marien-Gymnasium

Bilder folgen in Kürze!

 

Weihnachtskonzert

 

Kaufbeurer Weihnachtsweg

 

 

 

Unter dem Motto „Weihnachten rund um die Welt“ organisiert die Stadt Kaufbeuren auch in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsweg. Dabei stehen den Kindern die Fenster zur Gestaltung zur Verfügung. Die Klasse 6A hat zusammen mit Frau Haberbusch das Schaufenster der Tourist Information dekoriert und Bilder zu Weihnachtsbräuchen gezeichnet.

Einblicke in die Aufführung des Oberstufentheaters

Sitzsäcke für die Schulbibliothek

Ergebnisse vom Herbstlauf

Eindrücke von der Bergmesse auf dem Bärenköpfle

 

 

Neue Kolleginnen im Schuljahr 2022/23

 

 

 

Impressionen vom Schulfest 2022: Hier!

Studienwoche vom 27.6.22 bis zum 1.7.22 

 

5. Klassen

Schullandheim Wartaweil am Ammersee

6. Klassen

Projekt „Ich und meine Umwelt“

7. Klassen

Projekt „Mittelalter und Burgenbau“

8. Klassen

Studienfahrt nach Salzburg

9. Klassen

Projekt „Menschrechte“

10. Klassen

Studienfahrt nach Leipzig

Q11
Studienfahrt nach Berlin

 

 

 

 

 

 

Benefizkonzert des Marien-Gymnasiums 

Am Abend des 2. Juni fand in der Dreifaltigkeitskirche das Benefizkonzert des Marien-Gymnasiums statt. Nach langer Zeit ohne Auftritte konnten die Musikgruppen und Ensembles endlich wieder gemeinsam vor Publikum musizieren. Die Idee für das Schulkonzert, das als Benefizkonzert für die Menschen aus und in der Ukraine angelegt war, kam aus der Fachschaft Musik des Marien-Gymnasiums und wurde von der Marienrealschule unterstützt. So gestalteten 150 Mitwirkende einen wunderbaren Abend für ca. 500 Gäste mit Musikstücken – mal besinnlich und ernst, aber auch heiter und beschwingt. Der Erlös für das Konzert erbrachte 2964,44€. Ein herzlicher Dank an alle Beteiligten und für die großzügigen Spenden.

Lichterkette für den Frieden

Ein Zeichen für Frieden, Humanität und Respekt – das wollten die Wertebotschafterinnen des Marien-Gymnasiums angesichts des Krieges in der Ukraine und vieler weiterer Konfliktregionen der Erde setzen. Und so wurde aus einer Idee eine wunderbare, große Zusammenkunft mit rund 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmern mitten in Kaufbeuren. OB Stefan Bosse, Vertreter der katholischen und evangelischen Kirche, die Schulleitungen von mehreren Schulen und nicht zuletzt auch Vertreterinnen aus der Ukraine und aus Russland, trugen mit ernsten, aber auch Hoffnung spendenden Gedanken zu einer gelungenen und äußerst versöhnlichen Friedensveranstaltung bei.

Danke an alle die dabei waren und mitgeholfen haben: der @stadt_kaufbeuren für die Genehmigung, der Polizei Kaufbeuren, @schwesterdaniela vom Crescentiakloster, den Musizierenden und dem Technikteam des Marien-Gymnasiums!

Danke für so viel Engagement und für dieses einmalige Gemeinschaftserlebnis!

Film der Allgäuer Zeitung

Interview mit den Wertebotschafterinnen Philippa und Phoebe