Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

DELF am Marien-Gymnasium Kaufbeuren

 

 

Was ist DELF?

DELF ist ein international anerkanntes französisches Sprachzertifikat (Diplôme d’Etudes en Langue Française) für Französisch als Fremdsprache.

Warum DELF?

In einer globalisierten Welt, die über die Digitalisierung noch enger zusammenrückt, gewinnt Französisch im europäischen Wirtschaftsraum und über die französisch sprachigen Länder Afrikas zunehmend an Bedeutung. Unsere Schülerinnen sollen sich in dieser Welt zurechtfinden und sich später darin behaupten können.

In kleinen Schritten führen die DELF-Prüfungen zu einer ständig wachsenden Sprechfertigkeit, denn das Hören und Sprechen in Alltagssituationen nehmen in dieser Prüfung einen großen Raum ein. Auf diese Weise motiviert DELF unsere Schülerinnen, sich mit Land und Leuten, der anderen Kultur und der anderen Lebensart auseinanderzusetzen. Dies führt zu besseren Leistungen im Unterricht. Zusätzlich werden auf Wunsch die Punkte in Noten umgerechnet und tragen so zur Zeugnisnote bei.

Das DELF scolaire ermöglicht es den Jugendlichen, einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz in einem französisch sprachigen Land zu erhalten, erleichtert nach dem Abitur den Zugang zu einem Erasmus-Stipendium und zum Studium in Frankreich, Belgien oder in der Schweiz. Bei Bewerbungen unterstreicht es das Engagement der Kandidatin und die Offenheit für andere Sprachen, Länder und Kulturen. In vielen deutschen Studiengängen kann die Prüfung als Sprachnachweis angerechnet werden.

 

Was bieten wir an?

Wir bieten alle vier am Gymnasium erreichbaren Sprachlevels an: A1, A2, B1, B2

DELF kann bei uns in jeder Jahrgangsstufe entsprechend des erreichten Sprachniveaus gemacht werden, selbst nach Ablegen der französischen Sprache in der Mittel- oder Oberstufe.

Wir bereiten unsere Schülerinnen im Wahlkurs auf die schriftlichen und mündlichen Prüfungen vor.

Unsere Erfahrungen im Wechsel von Online- und Präsenzunterricht garantieren seit Jahren den erfolgreichen Abschluss aller Kandidatinnen bis hin zur Q12 während des Abiturs.

 

DELF-Partnerschule mit Auszeichnung

2019 wurde uns wegen des hohen Engagements von Lehrkräften und auf Grund der herausragenden Leistungen unserer Schülerinnen die DELF-Plakette verliehen. Unter den 200 DELF-Partnerschulen Bayerns gibt es nur wenige, die diese Auszeichnung bisher erhielten.

Schuljahr 2018/19: Von den 25 erfolgreichen Schülerinnen erreichen vier um die 90/100 Punkte.

Schuljahr 2019/20: Im Coronajahr haben 71% der DELF-Schülerinnen über 80/100 Punkte.

Auch in Pandemiezeiten verzeichnen wir steigende Anmeldezahlen. Unsere Französischlehrerinnen zertifizieren sich regelmäßig als DELF-Lehrkraft und arbeiten eng mit dem „Institut français“ in München und Erlangen zusammen.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die Unterstützung der Mädchen und die ständige Information der Eltern über den Stand der Vorbereitungen und der Prüfungen garantieren seit langem unseren großen Erfolg.

Unsere neuen Termine:
Schriftliche Prüfung: 17.7.2021  Mündliche Prüfungen: 28.6. – 28.7.2021  Anmeldeschluss: 14.5.2021