Kaufbeuren im Ersten Weltkrieg

Besuchen Sie unsere Ausstellung!

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer
oder auf der Internetseite unseres P-Seminars!

 

 

Theo Waigel zu Besuch am Marien-Gymnasium

Theo Waigel am Marien-Gymnasium

Einen ganz besonderen Gast konnten wir am 1. März an unserer Schule begrüßen: mit Dr. Theo Waigel kam der ehemalige Bundesfinanzminister und berichtete zwei Schulstunden lang von seinen Erlebnissen mit der DDR und der Wiedervereinigung, die er als damaliger Bundesminister verantwortlich mitgestaltet hatte. Zur Sprache kamen auch die Schwierigkeiten, welche die BRD für die Wiedervereinigung zu meistern hatte. Als Zeitzeuge verstand es Herr Waigel bestens, sein Publikum zu fesseln und Schülerinnen und Lehrkräfte zu beeindrucken. Anschließend gab es für alle die Gelegenheit zu interessanten Fragen. Theo Waigel blieb dabei keine Antwort schuldig und äußerte sich auch mit viel Hintergrundinformationen zu Fragen der aktuellen politischen Lage in Deutschland und Europa.

Organisiert wurde die Veranstaltung von unserem W-Seminar "Wunder der deutschen Wiedervereinigung" der Q11 mit unserem Lehrer Michael Bauer.
Nachdem Jessica Altmann äußerst professionell den Gast begrüßt und den Vortrag eröffnet hatte, übernahmen Sarah Höck und Hannah Wein charmant und gekonnt die Moderation im Fragenteil. Ann-Kathrin Oelze und Pia Bader überreichten mit gewandten Worten Herrn Waigel zum Abschluss eine gepackte Tasche.
Ein besonderer Höhepunkt wurde das anschließende gemeinsame Mittagessen mit Herrn Waigel in der Schulmensa. Hier bot sich für uns Seminarteilnehmerinnen nochmals die Möglichkeit, dem Politiker privat Fragen zu stellen und uns mit ihm zu unterhalten.
Die Erfahrung dieses Vortrages hat nicht nur uns, die wir nun im Laufe des Jahres eine Seminararbeit zum Thema schreiben müssen, geholfen, sondern war für alle beteiligten Schülerinnen eine tolle Ergänzung zum Geschichtsunterricht. Denn mal ganz ehrlich (unter uns Schülerinnen): Diese zwei Stunden Zeitgeschichte waren noch viel interessanter und eindrucksvoller, als so manche Geschichtsstunde!


Sarah Höck (Q11)

aktuelle Termine

Weitere Termine finden Sie in unserem SNet!

 Mo., 12.11., 9.45 Uhr: "Krieg. Stell Dir vor, er wäre hier." Landestheater Schwaben (10. Klassen; Q11)

Mo., 12.11., 20.00 Uhr: "Krieg. Stell Dir vor, er wäre hier." Landestheater Schwaben (öffentliche Aufführung; E26)

Di., 13.11., 18.30 Uhr: Infoabend und Theateraufführung (EUKITEA) für Eltern, Lehrkräfte und Interessierte. "Mein Körper ist mein Freund - Grenzgefühle"

Mi., 14.11., "Mein Körper ist mein Freund - Grenzgefühle"; Theaterprojekt (EUKITEA) (7., 8., 9. Klassen)

Do., 15.11., 12.45 Uhr: Besuch der Ausstellung zum ersten Weltkrieg (8b; Fünfknopfturm)

Fr., 16.11., Vorlesetag am Marien-Gymnasium

Fr., 16.11., 9.45 Uhr: Vortrag und Workshop der Buchillustratorin Nadia Budde (Kunstkurse Q11 und Q12)

So erreichen Sie uns:

Marien-Gymnasium
Kemnater Straße 19 - 87600 Kaufbeuren
Tel.: 0821 / 4558 - 116 - 00
Fax: 0821 / 4558 - 116 - 09

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright